…wo Menschen wirken…

…..passieren auch Fehler – heute möchte ich persönlich als Webmaster eine kleine ABER wichtige Korrektur auf unserer Homepage bekanntgeben: wie der aufmerksame Leser dieser Homepage bestimmt weiß, haben wir im vergangenen Jahr unseren alljährlichen Weihnachtsrundgang zugunsten krebskranker Kinder in Mainz unternommen <klick>. Soweit so gut – während unseres Gastspiels in Bechtheim haben wir eine großzügige Spende in Höhe von 250,00€ von der Familie Waldemar Storck aus Bechtheim bekommen um diesen Betrag im Rahmen unserer gugg’n’help Aktion zu spenden. Dies haben wir natürlich auch getan – Am Sonntag vor acht Tagen konnten wir Linette Schöller vom Förderverein für Tumor- und leukämiekranke Kinder die gesammelten Spenden überreichen. Das ganze geschah während der Guggen und Narrensegnung in der evangelischen Kirche in Eich.

Nun habe ich im Eifer des Gefechtes den Bericht für die Homepage und die dazugehörige Tabelle schlichtweg unvollständig erstellt, insoweit dass ich die namentliche Erwähnung der Familie Storck einfach vergaß.

Für diese Unachtsamkeit möchte ich mich gerne persönlich entschuldigen und bitte die Familie Storck um Nachsicht. In der heutigen Zeit, müssen wir als Verein natürlich sehr sorgsam mit persönlichen Daten umgehen – so habe ich meinen Beitrag erstmal „neutral“ erstellt und veröffentlicht und das obwohl der Spender ausdrücklich mit der Nennung auf unserer Homepage und in unseren Kanälen der sozialen Medien einverstanden war!!

Genug der Worte – ich hoffe wir sehen uns spätestens am 15.06.2019 auf unserem 5ten gugg’n’help – Festival in Gimbsheim…. und bitte nochmal um Nachsicht. Danke auch für den freundlichen Hinweis auf unserer Facebook Seite – Ihren Namen darf ich ohne Ihre Genehmigung hier NICHT veröffentlichen!! 😉

Euch allen einen schönen Abend

Marc Berghöfer

(2. Vorsitzender und Webmaster der Wingertsgeischder).

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*