Wie die aufmerksamen Leser dieser Homepage bestimmt bereits wissen, sind wir Wingertsgeischder mitunter ein sehr hilfsbereiter Haufen netter Meschen aller Altersklassen!

Wenn „ältere“ Mitmenschen eine helfende Hand beim Umzug brauchen – und diese Mitmenschen zufällig unsere neuen Kostüme geschneidert haben, ist es für uns selbstverständlich mit anzupacken. Wen sollte man sonst auch fragen? Wenn es um einen Umzug in Bechtheim geht, sind wird doch geradezu prädestiniert – fast 10 Jahre Umzugserfahrung an Fastnacht und St. Martin sind schlichtweg nicht von der Hand zu weisen.

 

So ging es also heute morgen vereint ans Werk um unserer Schneiderin und Ihrem Mann beim Umzug in Ihr neues Domizil zu helfen – als Dank gab’s Tränchen, Mettbrötchen und Andrea’s Nussecken – was will MANN mehr.

….haben wir gerne gemacht – schöne Grüße nach Bad Kreuznach!!! ….und hier <klick> gibt’s die Bilder von heute…

Um pünktlich 11:11h griff Marian zum Geischder – Dibbe und lies uns laut, schräg und fetzig die neue Kampagne 2018 / 2019 eröffnen. Bei schönstem Wetter in Worms – Leiselheim sind wir nahezu vollzählig in die Leiselheimer Turnhalle eingezogen und haben ganz klar gemacht was wir am liebsten machen – Guggenmusik!!

Im Anschluss luden die Wormser Narren zum frischen Radler und Kuchen ein, und feierten noch mit viel Musik und Tanz die 5te Jahreszeit – bis es dann wieder heißt:   „….am Aschermittwoch ist alles vorbei….!“

 

Keine Angst – bis dahin sehen und hören wir uns bestimmt das ein oder andere mal „uff de Gass“….. Helau !!!

 

Hier noch ein kleiner Pressebericht <klick> und hier gibt’s die Bilder aus Worms…..<klick>

Vielen Dank liebe Unterstützer,

für das Finale der ENTEGA Vereinsaktion hat es dieses Jahr leider nicht gereicht – dennoch bedanken wir uns bei allen, die uns die letzten Wochen so fleißig unterstützt haben.

Wir lassen uns dadurch natürlich nicht beeindrucken und verfolgen weiterhin unser Ziel…. Wir werden 2019 unser 5. gugg’n’help Festival veranstalten – bis dahin werden wir beim Weihnachtsrundgang wieder sammeln……

 

P.S.: demnächst gibt’s dazu nähere Informationen

Heute haben wir Wingertsgeischder mal ganz zarte und etwas leisere Töne angeschlagen!

 

Gemeinsam mit zahlreichen kleinen und großen Bechtheimerinnen und Bechtheimern sind wir mit „Laterne, Laterne – Sonne, Mond und Sterne“ und ganz viel „RabimmelRabammelRabumm Bumm Bumm……“ durch die finsteren Bechtheimer Gassen gezogen. Ebenfalls begleitet haben uns die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Bechtheim mit ihren lodernden Fackeln.

Stets begleitet durch schier unzählige Kinder mit ihren bunten Laternen und ihren Lichtern, sind wir zum Abschluss im Park der Basilika bei Kinderpunsch und Glühwein und Bratwurst mit Pommes eingekehrt.

…und hier gibt’s die Bilder dazu…..<klick>

***UPDATE*** …kleiner Bericht der Osthofener Zeitung….<klick>

Jetzt freuen wir uns natürlich auf den Kampagnen – Start am Sonntag!! Dann spielen wir um 11:11h in Worms Leiselheim.

 

 

Hallo Geischderfreunde,

 

zum einen habe ich heute doch tatsächlich gelernt, wie ich unsere Geischderbilder auf unsere Hompage geladen bekomme – DANKE an KAI!!

 

Zusätzlich ist die mobile Ansicht – also auf Euren Handys jetzt farblich zum Rest der Homepage angepasst…..war etwas tricky – aber jetzt passt es.

 

Und zum anderen erinnere ich Euch gerne noch mal auf unsere Vereinskation mit ENTEGA. Hier solltet Ihr einmal täglich für unseren Verein abstimmen, damit wir am Ende in den Genuss von 2.000€ für unser nächstes gugg’n’help Festival kommen…

 

Hier noch mal der link….:        

 

Gestern Abend haben wir die Töngeshalle in Mainz Ebersheim förmlich auf links gedreht – unsere langjährigen Freunde, die Meenzer Rhoigeister haben mit viel Guggemusik und Party ihr 10 – Jähriges Vereinsjubiläum gefeiert. Da haben wir natürlich unseren Beitrag geleistet und kräftig mitgefeiert. Ganz nebenbei haben wir unsere neuen Kostüme der Öffentlichkeit vorgestellt –  in „unseren“ Farben und doch ganz anders, Bilder werden folgen…

 

Eine weitere Prämiere gab es im Verlauf des Abend noch zu sehen: das „neu“ erweiterte GUGGEN POWER PROJEKT RHEINHESSEN bestehend aus den Rhoigeistern, den Tonschiddelern und uns Wingertsgeischdern haben ihren ersten gemeinsamen Auftritt gespielt –  knapp 80 Musikerinnen und Musiker aller Register auf einer Bühne – das sieht man eher selten….. aber seht selbst…!!

Alle Videos hierzu gibt es in unser social – media Ecke (youtube.com) im rechten Menue.

 

Viel Spaß damit…..

 

 

 

Wie Ihr aufmerksamen Nutzer unserer Wingertsgeischder – Homepage sicher bereits gemerkt habt, sind die Geischder jetzt auf auf Instagram vertreten. Wir wollen Euch damit ein Stück weit näher an unseren Verein holen – damit Ihr in Zukunft nichts verpasst und quasi immer up to date seid empfehlen wir Euch uns dort zu folgen…

 

Nett gemeinte Kommentare und Anfragen haben wir sehr gerne – alles was eher an literarischen Durchfall erinnert wird gnadenlos gelöscht! 

Ebenso findet Ihr uns auf youtube.com und natürlich auf facebook. Alle Links zu unserer social – media Ecke findet Ihr auf dieser Startseite – immer rechts im „side – menu“. Abgesehen davon erinnern wir immer gerne an unsere Geischder – App, auch die verbindet Euch einfach mit uns und unserem Wirken.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch

 

Eure Wingertsgeischder

Der Spendenstand seit 2009 hat sich letzte Woche um sage und schreibe 1.066,55€ erhöht! Die Wingertgeischder bedanken sich in erster Linie bei Heike und ihrem Kuchenverkaufsteam, den vielen Kuchenspendern – denn ohne die vielen herrlichen Kuchen hätten wir quasi nix verkaufen können und der Firma REWE in Gutersblum, die uns bei dieser Aktion mehr als tatkräftig unterstützt haben!

 

NEUER SPENDENSTAND:      47.629,36€

 

VIELEN DANK AN ALLE……..

 

 

Liebe Freunde der Wingertsgeischder,

ab dem 23.10.2018 könnt Ihr uns mal wieder tatkräftig unterstützen….

 

Der Energieversorger ENTEGA startet wieder seine großartige Vereinsaktion, bei der IHR abstimmen könnt welcher Verein in Rheinhessen durch die ENTEGA finanziell unterstützt wird! Ihr solltet ab dem 23.10.2018 -täglich 1 Mal- auf der Internetseite der ENTEGA abstimmen und uns als euren Verein durch Ihren „KLICK“ entsprechend im Ranking nach oben bringen.

In der Qualifikationsphase vom 23. Oktober 2018 ab 9 Uhr bis zum 14. November 2018 um 10 Uhr kann jeder Besucher täglich, kostenlos und ohne Angabe persönlicher Daten seine Stimme abgeben.

Falls wir es ins Finale schaffen – müssen wir uns 5 Gegenkandidaten stellen….aber so weit sind wir noch nicht……

 

Hier gib es alle Info’s zum Wettbewerb noch einmal zum nachlesen >klick<.

 

Ganz klar – sollten wir Wingertsgeischder einen Preis von ENTEGA bekommen, so behalten wir dieses Geld nicht für uns und unsere Vereinskasse, sondern spenden es wie so oft an den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder in Mainz, die wir seit Jahren unterstützen.

 

 

Jetzt sind Sie gefragt – bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor und helfen Sie uns weiterhin um den kranken Kids und Ihren Familien zu helfen.

 

Wir sagen jetzt schon einmal vielen Dank für Ihre Mühe